Abendland vom 27.08.2004

Ohje, gestern Abend hat es mich doch nochmal ganz schön erwischt. Ich zappe mich durch ein paar CDs und überlege welchen Song ich im „Abendland“ mal wieder spielen könnte. Und dann stolper ich über Axel Coon’s „Close To You“

Einige von Euch wissen vielleicht dass Axel mal Member Of Scooter war. Generell finde ich die Scooter-Sounds ziemlich phatt (glücklicherweise gibt es ja Instrumentalversionen, mit HP’s „Lyrics“ komme ich nicht wirklich klar). Und auch „Close To You“ finde ich sehr gut gemacht (bis auf die Tatsache dass der Track im Original von den Carpenters stammt und demnach nichts anderes als eine Cover-Version ist). Dieser Titel hat mich dann schlagartig wieder anderthalb Jahre zurückversetzt, in eine Zeit in der ich glaubte sowas wie „The Ultimate Woman“ gefunden zu haben. Anyway, die Zeit ist vorbei, der sprichwörtliche Drops ist gelutscht aber es ist trotzdem schon interessant, wieviele Gedanken an einen Song von 3:29 Länge gekoppelt sind…

Weiss eigentlich jemand wer die Goldmedallien im Taschenbilliard gewonnen hat? Irgendwie habe ich das weder gehört noch gelesen… Infos bitte an thomas@teutoradio.de

kurzes Resumee vom „Abendland“: Natürlich werde ich die Anrufe vom Beginn der Show onlinestellen (gemeinsam mit den anderen FIles – ist halt nur eine Frage der Zeit). Bob Marley habe ich mir aufgrund des grausamen Wetters im „Hidden Track“ gespart, dafür habe ich einen Track vom neuen Prodigy-Album per Würfel ausgewählt. Das lief heute ausserdem:

18.00 – 19.00
01. Bobby Brown – Two Can Play That Game
02. Eric Prydz – Call On Me
03. Junior Senior – Move Your Feet
04. Danzel – Pump It Up
05. 3 Of A Kind – Babycakes
06. Lostprophets – Last Summer
07. Disco Classic: Central Line – Nature Boy
08. Prodigy – Girls
09. Arrested Development – Honeymoon Day
10. Hidden Track: Prodigy – Phoenix (vom neuen Album „Always Outnumbered Never Overgunned)
11. Soulwax – Any Minute Now
12. Opus III – It’s A Finde Day

19.00 – 20.00
01. Moonman (alias Ferry Corsten) – Don’t Be Afraid
02. Steve Angello – Voices
03. Junior Jack feat. Robert Smith – Da Hype
04. Rave Classic: Scooter – Back In Time
05. Spankox – To The Club
06. Dancefloorkiller: Michael Gray – The Weekend
07. Shapeshifters – Lola’s Theme
08. Ultrabeat – Better Than Life (CJ Stone RMX)
09. Dance-Re-Rewind: Mauro Picotto [CRW Edit] (2001)
10. Mario Lopez – Into My Brain
11. Ziggy X – Bassdusche

Ach ja: Ziggy X war heute in der teutoRADIO CLUBNIGHT zu Gast. Pics gibt es auf Manfred’s Homepage.

Schönes Wochenende!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: