Seebeben

Gestern Abend kurz vor 19.00 erreichte mich die Meldung, dass es in Südostasien wieder ein schweres Seebeben gegeben hat. Zunächst dachte ich an einen makaberen Scherz. Zweiter Weihnachtstag, zweiter Ostertag… das kam mir schon sehr merkwürdig vor. Allerdings zeigten die Nachrichtensender in zig Laufschriften, dass die Erde vor der Küste Indonesiens tatsächlich gebebt hat.

Sofort wurden bei mir auch als nicht unmittelbar Betroffener die Erinnerungen an den gewaltigen Tsunami vom 2. Weihnachtstag wach. Glücklicherweise blieb die Flutwelle diese Mal aus. Mutter Erde hat uns aber trotzdem wieder vorgeführt, dass der Mensch werde alles erforscht und verstanden noch im Griff hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: