Volksabstimmungen

Es gab in den letzten Wochen zwei Abstimmungen, die für sehr viel Diskussionspotential gesorgt haben. Genau gesagt waren es zwei Volksabstimmungen. Am Sonntag zeigten die Franzosen die Rote Karte Richtung Brüssel…

… gestern Abend kam das gleiche Signal aus den Niederlanden

Abgestimmt wurde über die Europäische Verfassung. Ich habe mich ehrlich gesagt nicht eingehend mit den Gesetzestexten beschäftigt, aus dem bauch heraus würde ich aber wahrscheinlich auch für „Nein“ entscheiden. Noch mehr Gesetze an die ich mich wahrscheinlich halten müsste sowie der negative Beigeschmack bei den Themen „Euro“ und „Globalisierung“ lassen mich nicht gerade vor Freude springen wenn ich an Europa denke. Ist die Idee vielleicht schon überholt?

Seit der Gründung der Europäischen Union hat sich politisch sehr viel verändert. Länder aus (Wirtschafts-) Verbänden de die zur Gründung hinter dem Eisernen Vorhang lagen, mischen plötzlich mit und unterbieten auf zahlreichen Gebieten die einstigen Gründerländer. Die eigentlichen „Ureinwohner“ sind mit diesem verschobenen Gleichgewicht nicht mehr zufrieden. Daher nutzen die Bürger in den Ländern wo abgestimmt werden kann die Chance und ziehen die Notbremse. Oder seid Ihr schon mal gefragt worden ob Ihr mit der einen oder anderen Entscheidung einverstanden seid? Die Niederländer und die Franzosen hatten die Möglichkeit ihre Meinung zu äussern, in Deutschland fragt natürlich niemand nach. Seit Jahren frage ich mich, ob die Einführung von Volksabstimmungen nicht auch bei uns sinnvoll wäre…

Back To Buisness: Morgen Abend bin ich wieder mit dem „Abendland“ auf teutoRADIO zu hören. Wahrscheinlich ist Daniel Uhlenhaut wieder mit dabei und wird Euch von seinen Erlebnissen aus den letzten Wochen erzählen. Seid also morgen zwischen 18.00 und 20.00 Uhr mit dabei😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: