Archive for Oktober 2005

Frau Merkel

12. Oktober 2005

Die neue Bundeskanzlerin ist hier in den letzten Tagen etwas zu kurz gekommen, auf den Seiten der Nachrichtensender und -agenturen kann man zeitnah nachvollziehen, was in Berlin gerade passiert. Und falls es mit der Bundeskanzlerkarriere für Angela Merkel nicht klappt, Hollywood lockt jedoch jetzt schon mit Filmangeboten. Hier ein bisher geheimes Filmplakat:

 Falls Ihr auch im Besitz von Fakten über Angie seid, schickt diese bitte an thomas@teutoradio.de. Ich stelle sie dann an dieser Stelle online, die Welt da draussen möchte ja informiert werden 😉

Radiojubiläum

11. Oktober 2005

Ein Radiojubiläum wurde heute gefeiert: Der landesweite, öffentlich-rechtliche Rock-Popsender 3FM (auch bekannt unter „RADIO3FM“, „RADIO 3“ und „HILVERSUM 3“) wurde heute vor genau 40 Jahren gestartet. Auch in Deutschland hatte und hat das dynamische Programm viele Freunde und Hörer. „Hilversum 3“ ging als Antwort auf die Seesender aus Sendung. Diese illegalen Stationen (welche ausserhalb der jeweiligen Hoheitsgewässer sendeten) hatten den öffentlich-rechtlichen Sendern sehr viele Hörer weggenommen, Privatfunk gab es in den 60ern noch nicht. „Hilversum 3“ sendete anfänglich nur zwischen 9.00 und 18.00 Uhr.

Die Onlineredaktion von 3FM hat die Geschichte des Senders unter der Überschrift 4 Decades Of 3FM zusammengestellt (Niederländischkenntnisse vorausgesetzt).

Wir sind Kanzler

10. Oktober 2005

Wir haben einen neuen Kanzler: Den Angela Merkel – oder so ähnlich jedenfalls. Das lange Tauziehen hat ein Ende, der im meinem Bekanntenkreis befürchtete Bürgerkrieg ist ausgeblieben. Ich bin mal gespannt wohin es den Gerhard verschlägt. Ich sehe ihn schon im Vorstand von VW oder Audi. Das wird uns die nächste Zeit wohl zeigen.


Noch etwas Anderes: sas UKW-Band zeigte sich heute von seiner spannenden Seite. Hier gibt es meine Logs von heute.

Abendland vom 07.10.2005

7. Oktober 2005

Hier die Playlist vom heutigen „Abendland“:

18.00 – 19.00
01. Miranda – Feel The Effect
02. Pharrell feat. Gwen Stefani – Can I Have It Like That
03. Nas – Made You Look
04. Redman – Rush Da Security
05. Poets Of The Fall – Lift
06. Bloc Party – Two More Years
07. Der Ohrwurm von Daniel Uhlenhaut: Resistance D – Impression
08. Depeche Mode – Precious
09. Hidden Track: Way Out West – Killa
10. Ladytron – Destroy Everything You Touch

19.00 – 20.00
01. Nalin Inc – Planet Violet
02. Hard-Fi – Hard To Beat [Axwell RMX]
03. Minimalistix – Close Cover
04. Happy Hardcore-Classic: 2 Brothers On The 4th Floor – Come Take My Hand
05. DJ Jean – Feel It
06. Faithless – Insomnia 2005 [Armand van Helden Rework]
07. Dancefloorkiller: G-Spott – Vinylsessions Part I
08. Deep Dish feat. Stevie Nicks – Dreams
09. Greatest Deejay- Greatest Deejay
10. Dance Re-Rewind: Blank & Jones – Cream [Paul van Dyk Edit] (1999)
11. Room 5 – Make Luv 2005 [Tonka Edit]
12. Kyau & Albert – Falling Anywhere [Rework]

Hier noch ein paar Webcambilder von heute Abend:





Griechische Kinderüberraschung

5. Oktober 2005

Aus der Reihe „Essens-Spezialitäten aus Europa“ präsentiere ich heute: kinder Überraschung® aus Griechenland:


Was fällt auf? Richtig, das Ganze heisst in Griechenland „Kinder Joy“. Ausserdem bedindet sich keine umweltschädliche bedruckte Alu-Folie an der Aussenseite, das Ei ist aus Plastik.


Klappt man es auf gibt es keine gelbe Kammer die geöffnet werden muss sondern eine Hälfte überzogen mit einer mit Fragezeichen bedruckten Folie…


… unter der sich das Spielzeug befindet (in diesem Fall leider keine „Sponge Bob“-Figur.

Die andere Hälfte ist gefüllt mit… Hackbällchen in Vanillesauce?  Keine Angst, es ist Schokolade

Serienmässig mitgeliefert wird ein Löffel zum Genuss der Schokolade. Wenn Ihr also das nächste Mal in Griechenland seid, müsst Ihr Euch also nicht wundern sondern könnt sofort mit dem Essen beginnen.

Nachtrag zum Abendland von gestern

1. Oktober 2005

Ich bin Euch noch einen Bericht vom gestrigen Abend schuldig. Björn Fröndhoff war zu Gast. Er hat mir nicht zur Weihnachtsgebäck mitgebracht (zur Beschwichtigung?) sondern auch Breaking News: Er wird in absehbarer Zeit wieder auf teutoRADIO zu hören sein. Einen genauen Termin hat er noch nicht genannt, hörts Euch einfach selbst an.

Hier noch ein paar Pics von gestern Abend:


Das links im Bild ist keine Geistererscheinung, es ist Björn Fröndhoff der an der Webcam vorbeigeht



Björn plant seinen Kopf als Werbefläche zu vermieten. Der Plan ist gar nicht mal so schlecht…

30. September, allerhöchste Zeit für Weihnachtsgebäck