Bericht aus Berlin

Hurra, das Personenkarussell im Reichstag dreht sich wieder! Mal ganz ehrlich: Wir hatten uns doch schon mit einer grossen Koalition abgefunden, oder? Steigende Mehrwertsteuer, eine Kanzlerin die ihre Halloween-Maske vor ein paar Jahren nicht mehr abgesetzt hat und ein Finanzminister, der die fünf neuen Bundesländer samt ihrer frustrierten Einwohner höchstwahrscheinlich verkauft hätte.

Aber plötzlich wackelt die grosse Koalition. Gerhard Schröder hat den Absprung direkt nach der Wahl geschafft, sein Parteigenosse Franz Müntefering wollte ihm nun folgen. Oder doch nicht? Auf jeden Fall bleibt Stoiber in Bayern. Oder doch nicht?

Nun gibt es wieder viel Spielraum für Spekulationen: Stoiber bliebt in Bayern, vielleicht trennt sich das Land doch ab und wird autonom. Müntefering wirft sein Parteibuch über Bord und wird Bundestrainer (schliesslich wohnt er ja in Deutschland), die SPD löst sich auf und wir dürfen wieder neu wählen.

Direkt nach der Wahl hatte ich ja auf Neuwahlen getippt. Vielleicht behalte ich ja mit meiner Vermutung Recht. Oder die Bildung des neuen Kabinetts dauert vier Jahre weil sich in der Zwischenzeit Parteien auflösen, fusionieren, Bundesländer sich von Deutschland abspalten oder gegen andere Landstriche eingetauscht werden. Germany – Quo vadis?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: