Neues Album von Schiller

Schon wieder eine Woche geschafft und schon wieder gibt es morgen eine neue Ausgabe vom „Abendland“ auf teutoRADIO. Ich vegetiere zwar irgendwo zwischen Erkältung und Grippe (vielleicht ist es auch Rinderwahn oder Vogelgrippe), werde Euch aber trotzdem morgen zwischen 18.00 und 20.00 Uhr mit neuer Musik versorgen.

Ganz sicher mit dabei sein wird das neue Album einer Band, bei der ich einfach nicht neutral sein kann: Schiller. Seit 1999 wirft Christopher von Deylen im 2-Jahres-Rhythmus einen neue Longplayer auf den Markt. Und diese Longplayer sind seit Jahren Pflichtprogramm für mich. Ähnlich wie bei Rammstein war ich bei der ersten Auskopplung („Die Nacht… Du bist nicht allein“ mit Thomas D) skeptisch. Sowohl Single aus aus die Remix von namhaften DJs/Producern wollten mich nicht so recht umhauen. Trotzdem habe ich mir den Lonplayer gekauft.

Glücklicherweise ist auch er wieder voll mit schönen atmosphärischen Klängen, treibenden Beats und geheimnisvollen Vocals und Voice-Overs. Auch die Gästeliste dieses Longplayers kann sich sehen lassen: Neben Thomas D geben sich Mike Oldfield (!), Kim Sanders („alte Bekannte“), Moya Brennan (Clannad) sowie einige weniger bekannte aber dennoch fantastische Stimmen die Ehre. Hier das Tracklisting:

01. Willkommen
02. Nachtflug
03. Die Nacht… Du bist nicht allein (mit Thomas D)
04. What’s Coming (mit Jette von Roth)
05. Sonnenaufgang
06. Miles And Miles (mit Moya Brennan)
07. Schritt der Zeit
08. I Know (mit Kim Sanders)
09. Morgentau (mit Mike Oldfield)
10. Berlin Bombay
11. Der Tag… Du bist erwacht (mit Jette von Roth)
12. Lichtwerk
13. Falling (mit Moya Brennan)
14. Jahresringe
15. I Saved You (mit Kim Sanders)
16. Irrlicht
17. Feuerwerk
18. Sleepy Storm (mit Jette von Roth)
19. Eine Stunde (aus dem FIlm „Yamamoto’s Labyrinth)

Man legt diese CD ein und taucht in eine fast 70 Minuten dauernde, fantastische Klangwelt. Für mich hat dieser Longplayer ganz klar die Note 1 verdient, ich bin aber wie eingangs erwähnt nicht gerade neutral.

Aus dieser CD werde ich morgen etwas vorstellen, ebenso habe ich „Rosenrot“ von Rammstein im Gepäck. Aber das ist nicht alles: Auch Dance-Freaks kommen morgen zwischen 18.00 und 20.00 Uhr auf ihre Kosten. Seid also mit dabei auf www.teutoradio.de🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: