Archive for April 2006

Favourite Five 4/2006

29. April 2006

Passend zum langen Wochenende (ähm, was fürn Wetter ist eigentlich gerade da draussen?) eine komplette überholte persönliche Top 5 meinerseits:

01. Keane – Is It Any Wonder?
02. Azzido Da Bass feat. Johnny Blake – Lonely By Your Side
03. Texas – What About Us [Jaques Lu Cont Remix]
04. Junkie XL – Mushroom
05. Lorraine – I Feel It

Schönes Wochenende 🙂

Gemeiner Ohrwurm

26. April 2006

Jetzt ist es mir auch mal wieder passiert: Ich zappe heute Morgen nichts ahnend am Radio herum und höre irgendwo dann die aktuelle Single von Bob Sinclair („World Hold On“).

Und was passiert? Richtig, diese Melodie geht mir seither nicht mehr aus dem Kopf (alle die diesen Titel kennen wissen warum). Das ist ja nicht weiter tragisch, schlimm wird es nur dann wenn der Titel offiziell in Deutschland veröffentlicht wird und jeder diese Melodie pfeift/summt/singt…

Ein paar Worte zu caz!

24. April 2006

Der niederländische Sender caz! ist seit einer knappen Woche On Air. Mich haut das Programm nicht vom Hocker, es gibt in NL viele Sender die in die gleiche Kerbe schlagen. Für alle Jinglesammler habe ich eine kleine Jingle-Compilation zusammengestellt. Auch die finde ich nicht sonderlich spannend. Interessant ist jedoch, dass viele Effekte in den Jingles aus einem alten Paket stammen. Das Effektpaket wurde etwa 1999 veröffentlicht und ist seither von vielen Sendern benutzt worden (viele teutoRADIO-Trailer waren voll mit diesen Effekten, sunshine live hat ebenfalls Effekte aus diesem Paket verwurstet, den Anfang dürfte BBC R1 Ende der 90er gemacht haben). Vielleicht kommt Euch das Eine oder Andere auch bekannt vor…

Favourite Five 3/2006

22. April 2006

Und hier meine Favourite Five für diese Woche:

01. Junkie XL – Mushroom
02. Azzido Da Bass feat. Johnny Blake – Lonely By Your Side
03. Embrace – Nature’s Law
04. Dallas Supertstars – Fine Day
05. Chicane feat. Tom Jones – Stoned In Love

Frrrrrrrrrrüüüüüüüüüühling

21. April 2006

Er ist zwar schon lange überfällig aber nun ist es wohl so weit: Der Frühling macht sich auch im Nordwesten Deutschlands breit. Glaubt man den Wetterfröschen, wird zum ersten Mal die 20°C-Grenze geknackt. Dazu soll es Sonne geben. Und es sieht gar nicht mal schlecht aus, die Temperatur heute Morgen war jedenfalls schon mal ganz angenehm.

In diesem Sinne: Schönes Wochenende!

Er lebt!

20. April 2006

Ich muss wohl etwas Besonderes sein: Wisst Ihr waum? Ganz einfach: Werft einfach aml einen Blick in mein Email-Postfach:

Praise The Lord, er kümmert sich um mein Geld!

caz! On Air

18. April 2006

Heute Morgen um 6.00 Uhr ging der Yorin FM-Nachfolger Caz! unter dem Motto “Choose Life, Choose Music” On Air. Auf www.radio.nl gibt es einen einen Mitschnitt des Sendestarts, eine kleine Jingle-Compilation folgt in den nächsten Tagen.

Um kurz vor 6.00 Uhr ging die neue Homepage online, auf yorinfm.nl gibt es nur noch einen Hinweis auf den “Nachfolger”. In der vergangenen Woche wurde das Programmschema von „Caz!“ bekannt gegeben. Es sieht wie folgt aus:

Montag bis Donnerstag:
06-09: Môge Jeroen (Jeroen Kijk in de Vegte)
09-13: Marisa (Marisa Heutink)
13-16: Robert Feller
16-19: Timur Open Air (Timur Perlin)
19-22: Wacht U Voor De Hond (Marc de Hond)
22-01: Peter Late Night (Peter van den Hurk)
01-06: Non-stop

Freitag:
06-09: Môge Jeroen (Jeroen Kijk in de Vegte)
09-13: Marisa (Marisa Heutink)
13-16: Robert Feller
16-19: Timur Open Air (Timur Perlin)
18-00: Welcome To Your Weekend-Mix (Martin Pieters)
00-09: Non-stop

Samstag:
09-12: Joey Hereman
12-15: Planet Internet Download Top 50 (Peter van den Hurk)
15-18: Rinse Heeft Weekend (Rinse Blanksma)
18-22: iCaz Party (Albert-Jan Sluis)
22-02: Blended
02-09: Non-stop

Sonntag:
09-12: Joey Hereman
12-15: Best of Caz!
15-18: Rinse Heeft Weekend (Rinse Blanksma)
18-22: Albert-Jan Sluis
22-06: Non-stop

Einige bekannte Namen fehlen in dieser Auflistung (worunter u.a. Rob Stenders).

Seit etwa 19.00 höre ich den Stream und ich höre so ziemlich das was ich erwartet habe: Eine Station irgendwo zwischen 3FM und Radio538. Interessantes Detail zu den Jingles: Sie sind voll mit Effekten die bereits 1999 von BBC R1 und 3FM NL benutzt wurden.

Für alle Yorin FM-Fans hab ich noch eine kleine Jingle-Compilation zusammengestellt. Ausserdem hier noch mal ein Screenshot der alten Homepage. Bye Bye, Yorin…

House In The Sky

17. April 2006

Osnabrücker und feiern – zwei verschiedene Welten. Diesen Eindruck haben zumindest viele „Zugreiste“, mir gehts teilweise ähnlich. Irgendwie ist es schwer Stimmung in das träge Volk zu bekommen. Aber gestern Abend habe ich genau das Gegenteil erlebt: DJ Falcon (ja, genau der!) war als Gast-DJ in der Osnabrücker Discothek N8 im Rahmen der Partyreihe „House In The Sky“ zu Gast. Er hat eine geniale Mischung aus House- und Electrosounds gezaubert, die Stimmung war sehr gut. Aber nicht nur er hat sehr gute Musik unter das Volk gebracht, auch das Vorprogramm war klasse. Dieser Abend hat sich absolut gelohnt, Liebhaber dieser Musik sollten sich das Programm der Discothek genauer und regelmässig anschauen. Von der Zugeknöpftheit der Osnabrücker war dort gestern glücklicherweise nicht viel zu spüren.

Favourite Five 2/2006

15. April 2006

Es wieder Zeit für eine neue persönliche Top 5. Die Auswahl ist derzeit ziemlich gross, es erscheinen viele gute Singles, ich könnte locker eine Top 20 füllen. Also meine aktuellen Favouriten siehen wie folgt aus:

01. Junkie XL – Mushroom
02. Embrace – Nature’s Law
03. Chicane feat. Tom Jones – Stoned In Love
04. Dallas Supertstars – Fine Day
05. Belasco – Chloroform

Achja, bevor ich es vergesse: Frohe Ostern und so.

20.000 Besucher

12. April 2006

Hier ein Eintrag in eigener Sache: Gestern (oder so) konnte ich den 20.000 Besucher in diesem Weblog verzeichnen. Im Vergleich zu den meisten Websites ist diese Zahl natürlich lächerlich, trotzdem ist ein netter Aufwärtstrend zu beobachten.

Der bisher am stärksten frequentierte Tag war der 1. April 2006 (hing sicher mit den Änderungen bzgl teutoRADIO zusammen, sobald es aus diesem Bereich Neuigkeiten gibt, werde ich Euch über diese Page natürlich informieren).

Schwerpunkt derzeit ist (neben den zahlreichen Parties auf denen ich gerade unterwegs bin) die niederländische Medienszene. Dort passiert ja gerade eine ganze Menge. Aber auch diejenigen, die hier auf der Suche nach Musiktipps sind, werden in Kürze wieder mehr Input bekommen (in einer vermutlich sehr interessanten Form). Ansonsten könnt Ihr dieses Weblog gern verlinken und bitte immer fleissig rechts auf die Google-Ads klicken, damit ich stinkereich werde 😉 Ansonsten: Danke fürs Gucken!