Bluetooth-Spielchen

Es gibt ja doch die eine oder andere Erfindung, die das Leben erleichtert. Eine Erfindung ist z.B. Bluetooth. Mittlerweile gibt es zig Freisprecheinrichtungen die über diesen Funkdienst laufen und was würde man ohne Bluetooth machen, wenn man mal eben ein Foto oder eine Musikdatei von Handy zu Handy schicken möchte. Vor einigen Wochen habe ich mir einen Bluetooth-USB-Stick für meinen PC besorgt.

Die ersten Versuche meinen Computer mit Handy oder ähnlichem zu verbinden, schlugen fehl. Ich konnte die Kiste zwar vom Handy aus fernsteuern, wer möchte aber schon mit seinem Mobiltelefon den Windows-Startbutton betätigen? Also habe ich den Stick in die Ecke geballert und mich über die € 12,99 geärgert. Irgendwie hat mir das Ganze aber keine Ruhe gelassen. Handy und PC haben sich sofort erkannt, defekt kann der Stick also nicht sein. Und das Ganze entpuppte sich dann auch als „Userproblem“. High-End-Sticks mit € 45,- Zuzahlung sind sicher komfortabler zu bedienen, bei meinem Exemplar muss man allerdings ein wenig herumklicken um zum Ziel zu kommen.


Hinter einem Rechtsklick auf das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste verbergen sich nämlich die gwünschten Funktionen. Mittlerweile kann ich ohne Probleme Daten vom Handy auf meinen PC kopieren oder umgekehrt. Den umständlichen Weg vom aktuellen Handy über Bluetooth auf das alte Handy, auf der SD-Karte speichern und diese dann in den PC stecken kann ich mir glücklicherweise sparen🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: