Feinschmecker-Tipp

Ich bin bei weitem kein Feinschmecker, auf der anderen Seite mag ich trotzdem nicht Alles. Gerade für den schnellen (heimischen) Hunger gibt es es mitlerweile genügend Möglichkeiten sich in kurzer Zeit eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor einigen Monaten habe ich durch Zufall das Thema „Cheeseburger“ für mich entdeckt.

Auch für mich als Nichtkoch ist die Zubereitung recht einfach: Packung aufreissen und ab damit in die Mikrowelle. Und mit € 1,69 sind die Burger sogar noch günstiger als das was Burger King & Co zu bieten haben. Direkt aus der Packung schmecken die Dinger schon ganz ordentlich, mit etwas Remoulade, Ketchup oder einer zusätzlichen Scheibe Käse oder Tomate sind sie noch einen Tick leckerer. Ich bin dann mal Burger braten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: