Günstig

Es ist noch gar nicht so lange her (Sommer 2006) als ich mir stolz wie Oskar eine 1GB grosse SD-Karte für € 19,95 online bestellt habe. In den einschlägigen Geiz ist geil-Märkten wurde sie damals™ für 24,95 und noch mehr gehandelt. Vor ziemlich genau einem Jahr (kurz vor meinem Tunesien-Urlaub) habe ich mir dann die gleiche Karte nochmal geholt, dieses Mal allerdings über einen Elektronik-Kette für die Harald Schmidt mehrfach Werbung gemacht hat. Preis: 9,- Euro. Diese Karte lag natürlich ganz unten im Regal (versteckt hinter den gleich grossen Karten für € 19,99 – lasst Euch nicht verarschen). Vor wenigen Tagen habe ich dann dieses Expemplar gefunden:

2 Gigabyte für sagenhafte 9,99 Euro. Dazu musste ich mich nicht mal bücken und gleich grosse Karten für doppeltes Geld wegräumen. In einem Jahr gibt es vermutlich 4GB-Karten für den gleichen Kurs, der Preisverfall für Speicher ist echt enorm.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: