200 Euro in kleinen Scheinen

Klingt wie ein bescheidener Erpressungsversuch, ist aber das Ergebnis eines Bank-Besuchs. Ich wollte am Geldautomaten einfach nur den o.g. Betrag abheben. Das hat auch gut funktioniert. Allerdings streckte mir der Automat ein dickes Bündel mit 5 Euro-Scheinen entgegen. Falls also demnächst jemand vor Euch mit einem 5 Euro-Schein zahlt, bin ich das eventuell🙂 Manche Tage sind einfach sonderbar™…

Eine Antwort to “200 Euro in kleinen Scheinen”

  1. Andreas Says:

    War wahrscheinlich kurz bevor der Automat gefüllt wurde und die anderen Fächer waren leer. Kommt schon mal vor …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: