Echt oder Fake?

Vorgestern zappe ich nichts ahnend durch die bunte deutsche TV-Welt und höre im Unterschichtensender RTL II den Satz „Gleich bei uns: Ungewöhnliche Beziehungen“. „Cool“ dachte ich mir „Schafen kann ich eh nicht, also schau ich mal was RTL II uns kompetent und seriös recherchiert bietet.“ Zum einen ging es um eine Beziehung zwischen einer offensichtlich etwas durchgeknallten 18jährigen und einem 30 Jahre älteren Mann. Bitteschön, wenn die Beiden miteinander klarkommen und der Typ sich zum dritten Mal scheiden lassen möchte isses okay. Der Beitrag hatte einen grossen Unterhaltungswert, mehr aber auch nicht.

Interessanter war da schon der Bericht über einen Mann aus Gelsenkirchen. Er ist laut diesem Beitrag „objektophil“. Fragt man Wikipedia man nach diesem Begriff (den ich vorgestern übrigens zum ersten Mal gehört habe) erhält man die Antwort:

Die extrem seltene sexuelle Orientierung der Objektophilie richtet sich gegen unbelebte Gegenstände, etwa Maschinen, Autos oder Bauwerke, unterscheidet sich aber vom Fetischismus dadurch, dass das Objekt nicht nur als Stimulanz dient, sondern als eigenständiges, quasi-personelles Gegenüber wahrgenommen und als anziehend empfunden wird

Mit anderen Worten: Der Typ steht auf Gegenstände. Ist ja okay so lange es niemandem weh tut. Aber muss es ausgerechnet eine Dampflok sein? Ihr glaubt mir nicht? Dann schaut Euch diesen hart recherchierten Ausschnitt an:

Ich glaube übrigens NICHT dass der dort gezeigte Herr wirklich Spass mit Dampfloks hat. Dafür glaube ich, dass Herr Reich-Ranicki nun einen weiteren Grund hat über das deutsche TV-Programm zu lästern. Und ich bin mal eben Wäsche aufhängen (natürlich in 30 Sekunden ;-)).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: