Dicke Luft und noch mehr Überreichweiten

Den ganzen Tag hing eine dicke Dunstglocke über Osnabrück. Das Sonnenlicht war sehr blass, es roch ziemlich stark nach dem Rauch der Osterfeuer von gestrigen Abend und kein Windzug löste diese Mischung auf. Hohe Luftfeuchtigkeit und der fehlende Wind haben uns diesen vernebelten Tag beschert.


Blick Richtung Innenstadt gegen 14.00 Uhr

Also nix mit Sonnenbaden. Trotzdem oder vielleicht auch gerade deswegen gab es wieder recht gute Ausbreitungsbedingungen im UKW-Band. meine Logs gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: