Archive for November 2010

Osnabrück wird weiss

29. November 2010

Ja, früher™ war das immer so: Ende November gab es den ersten Schnee. Wer sich hier mal die letzten Jahre anschaut (ich schreibe ja regelmässig über das Wetter) wird aber überwiegend Beiträge über Regen, Sturm- oder Orkantiefs finden. Ausnahme: Das Schneechaos im November 2005. Heute sind nun die ersten Flocken gefallen:

„Richtiger“ Winter ist das da Draussen noch lange nicht, trotzdem besser als ein Orkantief und 12°C.

Advertisements

Favourite Five 32/2010

28. November 2010

Bombenstimmung in Osnabrück und allerhöchste Zeit für eine neue nagelneue Favourite Five (zum Warmwerden):

01. Handsome Poets – Dance (The War Is Over)
02. Nadia Ali – Rapture 2011
03. Crystal Castles feat. Robert Smith – Not In Love
04. Danny Byrd – We Can Have It All
05. Van Velzen – Take Me In

Schöne Woche!

Rauhreif

27. November 2010

Heute Morgen habe ich bei meinem Blick aus dem Fenster nicht schlecht gestaunt. Nach Schneeregen und etwas Schneegriesel in den letzten Tagen (es ist noch nichts liegen geblieben) war heute Morgen alles mit Rauhreif bedeckt.

Schöööööön…

Luistercijfers September-Oktober 2010

25. November 2010

90’s Request hat nicht 3FM nicht allzuviel gebracht (der Sende bleibt trotzdem auf Platz 3) und der Dudelsender Q Music steigt weiter in den niederländischen Radio-Einschaltquoten. Das sind die wichtigsten Fakten aus der letzten Reichweitenmessung bei unseren westlichen Nachbarn. Hier die Zahlen:

01. Radio 538 – 11,2 (10,8)
02. Radio 2 – 9,6 (9,8)
03. Radio 3FM – 9,4 (9,4)
04. Sky Radio – 8,3 (8,4)
05. Radio 1 – 7,9 (8,0)
06. Q-music – 7,5 (7,0)
07. Radio Veronica – 5,2 (5,1)
08. 100%NL – 4,2 (4,0)
09. Radio 5 – 3,2 (3,1)
10. Radio 10 Gold – 2,6 (2,7)
11. Radio 4 – 2,0 (2,1)
12. Slam!FM – 2,0 (2,0)
13. Classic FM – 1,9 (2,0)
14. Arrow Classic Rock – 1,1 (1,1)
15. BNR Nieuwsradio – 0,8 (0,8)
16. Arrow Jazz FM – 0,5 (0,4)
17. Kink FM – 0,3 (0,3)
18. Radio 6 – 0,2 (0,2)
[Quelle: radiofreak.nl]

Es wird kalt

23. November 2010

So langsam scheints ernst zu werden. Nachdem sich vor knapp vier Wochen schon die ersten Meldungen über eine Kältewelle mehrten und ich mir schnell noch Winterreifen organisiert habe, hält sich nun ein Tief über dem östlichen Mitteleuropa auf und schaufelt Luft aus dem Norden zu uns. Im Harz hat es bereits geschneit und auch in tieferen Lagen soll es Schnee geben. Vor einer Stunde haben sich auch in Osnabrück die ersten Schneeflocken unter den Regen gemischt. Gibt es uns einen weissen 1. Advent?

Montagabend…

21. November 2010

… Zeit für die CampusCharts. Ab 19.00 Uhr ist es soweit, zu hören gibts das Ganze wie immer auf OS Radio. Also: bis morgen 😉

Rettet das Tape

20. November 2010

Nein, ich gehöre nicht zu denjenigen, die an der Vergangenheit hängen. Früher war nicht alles besser wie so mancher permanent behauptet. Trotzdem gibt es Ding von „früher“, die ich aufbewahre. Dazu gehören unter anderem auch meine Cassetten. Zum 9. Geburtstag habe ich meinen ersten Cassettenrecorder bekommen. Am gleichen Tag habe ich dann begonnen Musik aus dem Radio mitzuschneiden. Irgendwann hatte ich dann einen Stereo-Radiorecorder und wiederum ein paar Jahre später eine Stereo-Anlage. Und ich habe weiter fleissig Musik mitgeschnitten Später wurden dann die ersten Tapes fürs Auto aufgenommen, ich habe mir CDs ausgeliehen und diese auf Cassette gespielt und so weiter.

Eingeschlafen ist das Ganze dann 1998. Auf der einen Seite habe ich mir einen stationären MiniDisc-Player gekauft und einige Zeit später hat das Tapedeck in meinem Autoradio seinen Geist aufgegeben. Diese Zeit hat ausgereicht um eine ziemlich grosse Sammlung von Cassetten anzuhäufen.

Mein stationäres Tapedeck habe ich vor zwei oder drei Jahren eingemottet. Im gleichen Atemzug sind dann auch die Cassetten auf den Dachboden gewandert. Dort haben sie nun ein paar Jahre in Pappkartons gelegen.

Neulich war ich auf dem Dachboden um schon mal Ausschau nach Weihnachtsdeko zu halten. Dabei bin ich wieder über meine Cassetten gestolpert. Da habe ich dann beschlossen, die Tapes aus ihrem Gefängnis zu befreien. Im Sommer 50°C, im Winter -20°C – das sind keine guten Bedingungen. Also schnell beim schwedischen Möbelhaus des Vertrauens eine grosse Plastikkiste gekauft und die Tapes vom wechselwarmen Dachboden in den halbwegs gleichmässig temperierten Keller geschleppt (ich wusste gar nicht wie schwer Cassetten sein können). Nun schlummern sie im Keller auf den Tag an dem sie vielleicht mal digitalisiert werden.

Ich habe übrigens noch eine original verpackte Cassette gefunden. Hat jemand Interesse daran?

Favourite Five 31/2010

14. November 2010

Regen, Regen, nichts als Regen. Was kann man dagegen unternehmen? Unter anderem Musik hören. Hier wieder ein paar Tipps meinerseits:

01. Handsome Poets – Dance (The War Is Over)
02. Crystal Castles feat. Robert Smith – Not In Love
03. Fitz & The Tantrums – Money Grabber
04. N.E.R.D. – Hypnotize U
05. Deadmau5 – Sofi Needs A Ladder

Schöne Woche!

Sport total

13. November 2010

Heute ab 14.00 Uhr ist es wieder soweit:  Ich moderiere das vierstündige Magazin „Sport total“ auf OS Radio. Bei dem Wetter habt Ihr eh nichts Besseres vor, oder? Also: Einschalten 😉

Alktest für Benutzung Internet

12. November 2010

Wer kennt das nicht: Man kommt besoffen nach Hause, kann noch nicht schlafen und surft nochmal ne kurze Runde im Internet. Am nächsten Tag wundert man sich, welche Spur man auf dem digitalen Highway hinterlassen hat. Dabei sind Tippfehler oftmals das kleinere Problem. Laut bild.de gibt es nun eine Software, die vor der Benutzung von Facebook & Co. die Motorik des Surfers testet. Erst nach dem richtigen Anklicken diverser farbiger Kreise darf man sich in den sozialen Netzwerken austoben. Entwickelt wurde dieses Browser-Plugin von der us-amerikanischen Firma Webroot, es kann kostenlos unter www.socialmediasobrietytest.com heruntergeladen werden.

Wer bisher noch keine alkoholgeschwängerten Peinlichkeiten im Netz hinbterlassen hat, kann sich hier ein paar Anleitungen holen. Und: Don’t Try This At Home.

P.S.: Ich installiere dieses Plug-In defintiv NICHT 😉