Archive for April 2011

Smartphone – Ja oder nein?

27. April 2011

Diese Frage geistert schon lange durch meinen Kopf. Vor einem Jahr war ich aufgrund einer Produktschulung kurz davor mir ein iPhone zu kaufen. Allerdings hat mich der hohe Preis und die Tatsache „Apple“ abgeschreckt (an alle Apple-Fans: seitdem mir iTunes mein MP3-Archiv zerschossen hat, habe ich eine Antipathie gegen den Konzern und dazu stehe ich). Ein Jahr später kenne ich immer mehr Leute, die auf ein Smartphone wechseln. Ich brauche es eigentlich nicht. PC, Laptop, Netbook – zu Hause bin ich bestens versorgt. Für unterwegs habe ich mein altes K800i inklusive einer Karte von blau.de. Darüber surfe ich relativ regelmässig und verbrauche etwa € 20,- pro Jahr. Meinen letzten Handyvertrag habe ich Anfang 2009 gekündigt, ich zahle also nur was ich brauche und fahre gut damit.

Auf der anderen Seite kommt das Spielkind in mir zum Vorschein, wenn ich an ein Smartphone denke. Surfen im heimischen W-LAN ohne Netbook & Co starten zu müssen, unterwegs mal einen Blick Richtung E-Mai, Foren und Facebook riskieren – das ist schon irgendwie cool. Mein aktueller Handyanbieter hat ein 200 MB-Paket für monatlich € 7,95 im Programm. Damit gehört er nicht zu den günstigsten Providern und das ist für micht zzt. auch der Grund NICHT ins Smartphone-Zeitalter zu wechseln. Auf der anderen Seite drüften 200 MB reichen, wenn ich alle Updates und Apps per W-LAN lade. Blöde Krise…

Mein Favourite ist aktuell das Samsung Galaxy Ace S5830. Preis und Leistung scheinen hier zu stimmen, für knapp € 220,- wäre ich dabei. Mein aktuelles Handy hat ausserdem mittlerweile zwei Jahre auf dem Buckel. Es verrichtet zwar noch gewissenhaft seinen Dienst, Männer brauchen aber Spielzeuge. Was meint Ihr? Smarthone – ja oder nein?

Advertisements

Blütenstaub

25. April 2011

Seit Anfang der vergangenen Woche gibts schönes Wetter über Osnabrück. Nein, ich beschwere mich nicht, ich geniesse es und habe mir den ersten Sonnenbrand eingefangen. Wer weiss wie der Sommer 2011 noch wird. Ich finde das Wetter jedenfalls fantastisch und habe die Feiertage überwiegend auf dem heimischen Balkon verbracht.


Schaut man jedoch etwas genauer hin, wird dieser Turbofrühling von Turboblütenstaub begleitet. Glücklicherweise halten sich Heuschnupfen & Co. in Grenzen (abgesehen vom sporadischen Nies-Attacken die aber auch andere Gründe haben können). Egal wohin man schaut: überall fliegt und liegt dieses gelbe Zeug. Ein kleines Beispiel: Am vergangenen Donnerstag habe ich den Mini-Grill für das verspätete Angrillen 2011 entstaubt. Vorhin sah das Ding so aus:


Selbst in der Wohnung verwandeln sich dunkle Flächen bei geöffnetem Fenster innerhalb weniger Minuten in die Schattierung einer Dortmunder Fussballmannschaft.

Frohe Ostern 2011

24. April 2011

An dieser Stelle die besten Osterwünsche an alle, die sich zufällig hierher verirrt haben. In den nächsten Tagen wird es hier wiede regelmässige Updates geben. Bis dahin geniesse ich die Sonne 🙂

Luistercijfers Februar-März 2011

21. April 2011

Heute Morgen gab es wieder neue Radioeinschaltquoten bei unseren westlichen Nachbarn:

01. Radio 538: 11.3 % (11.0 %)
02. Radio 3FM: 10.1 % (10.1 %)
03. Radio 2: 10.0 % (10.4 %)
04. Radio 1: 8.3 % (8.1 %)
05. Sky Radio: 8.1 % (8.4 %)
06. Q-music: 6.4 % (6.7 %)
07. Radio Veronica: 5.1 % (4.9 %)
08. 100%NL: 3.9 % (3.9 %)
09. Radio 5: 3.1 % (3.3 %)
10. Radio 10 Gold: 2.9 % (2.8 %)
11. Slam!FM: 2.1 % (2.0 %)
12. Radio 4: 2.1 % (2.1 %)
13. Classic FM: 1.8 % (1.8 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.1 % (1.0 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.8 %)
16. Kink FM: 0.5 % (0.5 %)
17. Arrow Jazz FM: 0.4 % (0.4 %)
18. Radio 6 soul en jazz: 0.2 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]