KINK FM stellt Sendebetrieb ein

Der niederländische Alternative-Sender KINK FM zum 01. Oktober 2011 seinen Sendebetrieb ein. Das gab die Veronica-Gruppe (V-Ventures) zu der KINK FM gehört am Mittwoch bekannt. Wenige Wochen vorher wurde bekannt, dass die V-Ventures kein Angebot für KINK FM im Rahmen der kommenden Frequenzversteigerungen abgeben wird (der Sender wird zzt. über das niederländische Kabelnetz verbreitet). Hintergrund: Durch das Musikformat sehen die Betreiber keine Möglichkeiten den Sender gewinnbringend zu betreiben. Nun wird auch das Geld für KINK FM selbst gestrichen.

Wellenchef Jantien van Tol äusserte gegenüber radiofreak.nl, dass KINK FM ein schöner Sender ist, der seit fast 16 Jahren glücklicherweise gegen den Strom schwimmt und gute Musik anstelle von Hits im Programm hat. Gleichzeitig bedauert er, dass innerhalb der Veronica-Gruppe nun kein Platz mehr für KINK FM ist und stellt fast, dass Veronica auch nicht mehr das ist was es mal war. Das was über Jahrzehnte mit viel Engagement aufgebaut wurde sei innerhalb von 10 Jahren verschwunden. Der Marktanteil von KINK FM konnte durch den neuen Claim „Messenger Of Music“ seine Reichweite in den letzten Monaten mehr als verdoppelt werden.


KINK FM wurde von Rob Stenders und Jan Hoogesteijn aufgebaut startete am 1. Oktober 1995 auf den Kabel- und Satellitenfrequenzen von RTL Rockradio. Anfang Dezember wurde KINK FM von der RTL Nederland-Gruppe an die Veronica-Gruppe verkauft. Seither kämpft KINK FM um das Überleben innerhalb der Gruppe. Bei der Frequenzneuversteigerung im Jahr 2003 hat die Veronica-Gruppe nach dem Erhalt einer Lizenz für die „Oldiekette“ das Angebot für KINK FM zurück gezogen, der Sender blieb im Kabel. Anfang 2010 verstarb plötzlich Arjen Grolleman, zusammen mit Jantien van Tol den Sender geleitet hat. Grolleman war auch als Moderator und Stationvoice tätig.

Bis zum 01. Oktober 2011 sendet KINK FM weiter über Kabel und Satellit. An diesem Tag wird der Sender 16 Jahre alt.

Advertisements

2 Antworten to “KINK FM stellt Sendebetrieb ein”

  1. uwe haesicke Says:

    echt panne,ich sitze hier mit einem cd-mitschnitt und such seither nach einem vergleichbaren Sender in der gleichen Qualitat nur „Trauer“ :((

  2. Speedburner Says:

    Der beste Alternative Sender den es je gab!
    Hoffe er kommt irgendwann zurück! 😔

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: