Media-Analyse 2012 Radio I

Wir haben vorerst wieder Ruhe vor den dämlichen Spielchen im Radio (Geldregen, Superreisen und so weiter). Die erste Media-Analyse Radio für 2012 ist abgeschlossen, die Zahlen wurden heute morgen veröffentlicht. Seit etwa sechs Jahren guttenberge ich einige der Daten von reichweiten.de (warum ich diese Zahlen ausgewählt habe ist in den älteren Beiträgen zu diesem Thema nachlesbar). Die Zahlen I/2012 lassen jedoch den Schluss zu, dass diese Hochrechnungen nicht mehr funktionieren. Oder wie lässt sich sonst erklären, dass in Niedersachsen sowohl NDR1 NDS und NDR2 als auch die Privaten nur Hörerverluste hinzunehmen haben? Aber lest und urteil selbst:

Deutschlandweit
sunshine live: 83.000 (72.000 / + 11.000)

Norddeutschland
NDR 2: 684.000 (714.000 / – 30.000)

Schleswig-Holstein
R.SH: 256.000 (266.000 / – 10.000)
delta radio: 78.000 (82.000 / – 4.000)
Radio NORA: 30.000 (40.000 / – 10.000)

Mecklenburg-Vorpommern
Antenne MV: 115.000 (121.000 / – 6.000)
Ostseewelle: 169.000 (201.000 / -32.000)

Hamburg
alster radio 106!8 rock’n pop: 44.000 (55.000 / 11.000)
Energy Hamburg: 25.000 (29.000 / – 4.000)
Klassik Radio Gebiet Hamburg: 14.000
Oldie 95: 32.000 (40.000 / – 8.000)
Radio Hamburg: 221.000 (224.000 / – 3.000)

Niedersachsen
radio ffn: 469.000 (473.000 / – 4.000)
Hit-Radio Antenne: 315.000 (379.000 / – 64.000)
Radio 21: 58.000 (86.000 / – 28.000)

Bremen
bremen eins: 122.000 (125.000 / – 3.000)
bremen vier: 128.000 (109.000 / + 19.000)
Energy Bremen: 37.000 (37.000)

Nordrhein-Westfalen
1LIVE: 1.011.000 (1.085.000 / 74.000)
WDR 2: 932.000 (927.000 / + 5.000)
WDR 4: 781.000 (826.000 / – 45.000)
radio NRW: 1.737.000 (1.666.000 / + 71.000)

Berlin-Brandenburg
radioeins: 119.000
Antenne Brandenburg: 240.000 (204.000 / 36.000)
Fritz: 111.000 (95.000 / + 16.000)
Inforadio: 45.000 (45.000)
radioBERLIN 88,8: 107.000 (101.000 / + 6.000)
94,3 rs 2: 152.000 (162.000 / – 10.000)
98,8 Kiss FM: 57.000 (60.000 / – 3.000)
100,6 FluxFM: 22.000 (21.000 / 1.000)
104,6 RTL: 208.000 (209.000 / 1.000)
105’5 Spreeradio: 113.000 (112.000 / + 1.000)
BB Radio: 235.000 (204.000 / 31.000)
Berliner Rundfunk 91,4: 160.000 (137.000 / + 23.000)
Energy Berlin: 53.000 (72.000 / – 19.000)
JAM FM Berlin: 47.000 (35.000 / + 9.000)
JazzRadio: 6.000 (14.000 / – 8.000)
Klassik Radio Gebiet Berlin: 42.000 (33.000 / + 9.000)
Radio Cottbus: 16.000 (21.000 / – 5.000)
Radio Paradiso: 43.000 (37.000 / + 6.000)
Radio TEDDY: 32.000 (22.000 / + 10.000)
Star FM 87,9: 86.000 (75.000 / + 11.000)
[Quelle: www.reichweiten.de]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: