Legale Musikdownloads im Aufwärtstrend

Laut heise.de gab es im vergangenen Jahr 22,4% mehr legale Downloads im Vergleich zum Vorjahr. Die Phonoindustrie freut sich natürlich darüber, möchte aber Thema „illegale Downloads“ nichts sagen. Ich vermute einfach mal, dass ein Grossteil der Musik immer noch über Torrents und OneClick-Hoster beschafft wird. Interessant in dieser Meldung ist, dass 22% des Umsatzes der ersten sechs Monate allein durch digitale Angebote erzielt worden sind.

Wenn sich die GEMA nicht so dämlich verhalten würde und sich der Musikmarkt (hier vor allem Plattformen wie Youtube etc.) freier entfalten könnte, wäre die Zahl der legalen Downloads um Einiges höher. Davon gehe ich jedenfalls aus. Warum muss ich bei jedem dritten Videoclip auf Youtube irgendein Browser-Plug-In aktivieren, welches der Google-Tochter eine IP aus Rumänien oder Kolumbien vorgaukelt? Freunde und Bekannte aus dem Benachbarten Ausland lachen sich in der Regel kaputt wenn ich aufzähle welche Videos hier in Deutschland eigentlich nicht funktionieren. Gerade dann lade ich mir den Clip herunter, extrahiere die Audiospur und lache mich ebenfalls kaputt. Oder ich schneide den Sound direkt mit während der Clip läuft.

Legal Musik kaufen ist mittlerweile so einfach geworden. Gerade Amazon bietet in seinem grossen Katalog auch viele Songs an, die in Deutschland noch nicht erschienen sind oder auch nie erscheinen werden. Interessant ist in diesem Zusammenhang übrigens, dass Staygold – Wallpaper über amazon.de mittlerweile nicht mehr als Download bereit steht. Meines Wissens soll der Song in Deutschland über PIAS veröffentlicht werden. Musicload hat ihn hingegen im Programm. Und die einschlägigen Oneclick-Hoster selbstverständlich auch…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: