Kalt

Die gute Nachricht vorab: es gibt keinen neuen Schnee mehr seit Donnerstag und das was da war ist mittlerweile wieder geschmolzen. Bevor ich mehr schreibe, hier ein Foto von heute Nachmittag:


Das sieht dch eigentlich ganz schick aus, oder? Aber: es ist kalt. 5°C sind Ende März nicht so ungewöhnlich (auch wenn zzt. wieder alle vom „Horrormärz“ sprechen). Laut der Reisecommunity GEO.de liegt die durchschnittliche Tageshöchsttemperatur im März bei +10°C, die Tiefsttemperatur bei +2,9°C. Also sind wir gar nicht so weit vom Durchschnitt entfernt.

KlimaDeutschland
Seit Donnerstagabend weht parallel zur Kälte ein relativ starker Ostwind.

Ich will Frühling!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: