NL: DAB+ (VCR) gestartet

Seit heute ist das kommerzielle DAB-Ensemble in den Niederlanden offiziell auf Sendung. Nach etwa drei Monaten Testphase läuft zwar noch nicht alles rund und auch an der Programmbelegung wurde in den letzten Wochen immer wieder gefeilt. Aktuell sind folgende Radiosender aufgeschaltet:

– 538
– Efteling Radio
– Q-music
– Q-Music non-stop
– Sky Radio
– Classic FM
– Radio Veronica
– Sky Lovesongs
– BNR Nieuwsradio
– Arrow Classic Rock
– SLAM!FM
– Juize
– Sublime FM
– Sublime You
– 100% NL
– Radio Maria
– Radio 10
– BG Radio

Die Programmbelegung ist noch nicht endgültig, BG Radio ist beispielsweise ein Platzhalter von Radio 10. Dort wird GEMA- (STEMRA) freie Musik ausgestrahlt. Verbreitet wird das Ensemble übr diese Kette:

Alkmaar/Alticom Mast (1,3 kW)
Arnhem/Kema Toren (0,6 kW)
De Lutte/Bentheimerstraat (0,4 kW)
Doetinchem/Elined Mast TenneT (0,8 kW)
Driewegen/Driewegenweg (1,6 kW)
Emmen/Emmerhout    (0,4 kW)
Eys/Alticom Toren (1,3 kW)
Gemert – de Mortel/Alticom Toren (7,9 kW)
Gilze/Prinsenbosch (0,5 kW)
Goes/Alticom Toren (2,0 kW)
Haarlem/Alticom Toren (0,5 kW)
Hilversum/Media Park-Alticom (4,0 kW)
Hollum Ameland/Vuurtoren (1,0 kW)
Hoogezand/Nieuwe Compagnie (2,0 kW)
Hoorn/Electronweg (1,6 kW)
IJsselstein/Gerbrandytoren-Alticom (3,2 kW)
Ittervoort/Alticom Toren (2,0 kW)
Lelystad/Alticom Toren    (0,8 kW)
Lichtenvoorde/Richterslaan (0,5 kW)
Loon op Zand/Alticom Toren (4,0 kW)
Maastricht/Alticom Toren (2,5 kW)
Markelo/Alticom Toren (6,3 kW)
Megen/Alticom Toren (2,0 kW)
Rijswijk/Churchill Tower (2,0 kW)
Roosendaal/Alticom Toren (3,2 kW)
Rotterdam/Alticom Toren (Waalhaven) (1,6 kW)
Schiermonnikoog ((1,0 kW)
Smilde/Alticom Toren (10,0 kW)
Ugchelen/Alticom Toren (0,8 kW)
Venlo/Casinoweg (0,25 kW)
West-Terschelling/Brandaris (1,0 kW)
Westdorpe/Verkavelingsweg (0,3 kW)
Wieringermeer/Robbenoordbos (4,0 kW)
Wormer/Alticom Toren (2,0 kW)

11C_1
Bei mir in der Osnabrücker Nordstadt kommt – erwartungsgemäss – nichts davon an. Bei Überreichweiten im Juli konnte ich an einige Tagen das Paket empfangen, bei einem Bandscan auf dem Piesberg kam es ebenfalls an (wenn auch nicht wirklich gut). Zum 1. Dezember startet der öffentlich-rechtliche Rundfunk auf dem Kanal 12C, hierzu in den nächsten Tagen weitere Infos.

Advertisements

Eine Antwort to “NL: DAB+ (VCR) gestartet”

  1. Frank B Says:

    Hallo Thomas

    geht der DAB+ Sender Ittervoort wirklich erst 2017 on Air?

    Versuche den Empfang via DAB+ des Programms Radio 10 hier im Grenzland in Richtung Roermond. Leider bisher ohne Erfolg. Via FM 91.1 habe ich einigermaßen das Programm aus Zuid Limburg.

    Via Internet ist es nicht in der Liste beim:

    Technisat Digitradio 450

    Lg

    frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: