NL: DAB öffentlich-rechtlich

Nachdem das VCR-Ensemble in den Niederlanden nun in den Regebetrieb gegangen ist, will/soll nun der öffentlich-rechtliche Rundfunk nachziehen. Eigentlich ist DAB seit 2004 auf Sendung (im „alten“ DAB-Standard), das Netz wurde Ende letzten Jahres schon etwas umgebaut.

Aktuell sieht das Sendernetz wir folgt aus:

Alkmaar/Alticom Mast (8,0 kW)
Amsterdam/Hemweg (2,0 kW)
Arnhem/Kema Toren (5,0 kW)
Den Haag/Alticom Toren (2,0 kW)
Haarlem/Alticom Toren (1,0 kW)
Hilversum/Media Park-Alticom (6,0 kW)
IJsselstein/Gerbrandytoren-Alticom (8,0 kW)
Lelystad/Alticom Toren (1,0 kW)
Loon op Zand/Alticom Toren (3,0 kW)
Mierlo (4,0 kW)
Rotterdam/Alticom Toren (Waalhaven) (7,0 kW)

Ende 2013 soll Phase 2 abgeschlossen sein. Nach Abschluss der Phase 2 sollen weite Teile der Niederlande zumindest outdoor mit DAB versorgt sein. Dann kommend diese Standorte hinzu:

Bergen op Zoom/Groeshof (Leistung noch unbekannt)
Dedemsvaart/Alticom Mast (Leistung noch unbekannt)
Delfzijl/Vennenflat (Leistung noch unbekannt)
Eindhoven West (Leistung noch unbekannt)
Enschede (Leistung noch unbekannt)
Gemert – de Mortel/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Goes/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Groningen/Gideonweg (DVB-T Mast) (Leistung noch unbekannt)
Leeuwarden/Ceresweg (Leistung noch unbekannt)
Maastricht/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Markelo/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Smilde/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Ugchelen/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Venlo (3,0 kW)
Zwolle/Novec Mast (2,0 kW)

Im September 2017 soll dann Phase 3 nach der Aufschaltung weiterter Sender abgeschlossen sein, die Niederlande sind dann auch indoor mit DAB versorgt:

Den Bosch (Leistung noch unbekannt)
Den Helder/Alticom Mast (Leistung noch unbekannt)
Deventer/Alticom Mast (Leistung noch unbekannt)
Emmen/Bedrijvenpark-A37 (Leistung noch unbekannt)
Eys/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Hoogezand/Nieuwe Compagnie (Leistung noch unbekannt)
Ittervoort/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Megen/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Oegstgeest/Kwaaklaan (Leistung noch unbekannt)
Roosendaal/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Terneuzen/Zevenaarhaven (Leistung noch unbekannt)
Tjerkgaast/Alticom Toren (Leistung noch unbekannt)
Wieringermeer/Robbenoordbos (Leistung noch unbekannt)
Veenendaal (Leistung noch unbekannt)
Vlissingen/Het Dok (Leistung noch unbekannt)


Gesendet wird auf dem Kanal 12C, bei Überreichweiten konnte ich das Programmpaket in Osnabrück bereits mehrfach empfangen. In dem Paket befinden sich aktuell folgende Programme:

Radio 1
Radio 2
Radio Top 2000
3FM
Radio 4
Radio 5
Radio 6
24Nieuws
FunX

Natürlich wird sich Programmbelegung bis zum Start des Regelbetriebes noch mehrfach ändern, alles in allem bietet DAB dann ein vollständiges Abbild des UKW-Angebotes (bei NDR und WDR fehlen nach wie vor Programme, die ich über UKW empfangen kann). Neben 11C und 12C sind übrigens noch regionale Pakete in Planung.

Advertisements

4 Antworten to “NL: DAB öffentlich-rechtlich”

  1. Wolfgang Hahn Says:

    Thomas, danke für Deinen Bericht, aber ich vermisse das kleine Pluszeichen hinter den 3 Buchstaben…
    Könntest Du das noch ergänzen, denn heutzutage nur von DAB zu schreiben, ist nicht mehr ausreichend, finde ich.

  2. Thomas Tepe Says:

    Hallo Wolfgang, Danke für die Anmerkung. Meines Wissens – korrigiere mich, ich empfange ja leider nichts – ist 12C noch im DAB-Modus unterwegs. Wann auf DAB+ umgestellt wird ist noch nicht bekannt, ich tippe aber auf Ende 2013.

  3. Thomas Tepe Says:

    DMB ist meines Wissens nur ein Test der mal On Air ist und dann wiederum nicht. Zukunft unbekannt. Wir warten mal ab wie sich das Ganze entwickelt und wann welcher Sender in welchem Modus in den Regelbetrieb geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: