Winamp wird eingestellt

Ich habe es am Mittwochmorgen im Radio gehört und dachte zunächst an einen Aprilscherz. Ein schneller Blick auf chip.de bestätigte diese Nachricht aber: Der Winamp-Player wird eingestellt, ab Dezember gibt es keine Updates mehr.


Angeblich wird dieser Player kaum noch genutzt. Ich habe ihn bei mir immer noch als Standardplayer für Musikdateien und Livestreams eingerichtet, im Freundes- und Bekanntenkreis sieht das Ganze genauso aus. Wenn der Player kaum noch genutzt wird bleibt natürlich die Frage: womit spielt der durchschnittliche User seine Musikdateien ab? Über welche Tools wird Internetradio am PC, Laptop oder Netbook gehört?

Hier eine kleine, sicher nicht repräsentative Umfrage zu diesem Thema:

Schlagwörter:

3 Antworten to “Winamp wird eingestellt”

  1. Andreas Says:

    Ich nutze schon seit Jahren ausschließlich VLC oder eben direkt Napster.

  2. Franz Says:

    Ich nutze auch schon seit Ewigkeiten den VLC Mediaplayer. Der spielt eigentlich alles ab, was ich so anschau. Bin mit dem echt zufrieden…

  3. Thomas Tepe Says:

    Der VLC-Player eignet sich sehr gut für Filmformate, daraüber aber auch Musik abspielen…. irgendwie will das nicht in meinen Kopf.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: