Archive for Februar 2014

Favourite Classix 87

27. Februar 2014

Mit Erschrecken musste ich neulich feststellen, dass der heutige Classic bereits 11 Jahre auf dem Buckel hat und dass ich ihn seinerzeit selbst oft im Radio gespielt habe: Futureshock feat. Ben Onono – On My Mind aus dem heißen Sommer 2003.

Es reichte für eine Platzierung in den niederländischen Charts, erfolgreich war diese düstere Ohrwurm nicht. Mit ihm verbinde ich aber den Sommer 2003.

Neue Single von Coldplay „Midnight“

26. Februar 2014

Eigentlich haben es die Herren von Coldplay nicht nötig über spezielle Aktionen auf sich oder ihre neuen Singles aufmerksam zu machen. Aber sie tun es doch: SPIEGEL ONLINE hat heute den neuen Clip und auch damit auch die vermutlich neue Single veröffentlicht. Was haltet Ihr von diesem Song, der eigentlich so gar nicht nach Coldplay klingt?

Pharrell Williams und sein Mountie

23. Februar 2014

Er hat Humor der Mega-Producer Pharrell Williams: Ende Januar tauchte er mit einem riesigen Hut auf der Grammy-Verleihung auf. Jetzt versteigert er diesen Hut bei ebay (natürlich für einen guten Zweck). Bis zum Ende der Auktion darf ich ihn tragen.

WhatsApp ohne Funktion

22. Februar 2014

Kaum hat Facebook den Laden übernommen geht nix mehr. Oder ab sofort nur noch für Premium-User? Alternativ läuft seit über zwei Jahren ICQ problemlos auf meinem Handy: 216439834 Schönes bleibt.

On The Air Everywhere

21. Februar 2014

Morgen ab 9.00 Uhr moderiere ich wieder den SAMSTAGVORMITTAG auf OSradio 104,8. Falls Ihr also morgen zwischen 9.00 und 12.00 Uhr akustische Begleitung benötigt schaltet einfach ein. Ich freu mich 🙂

Favourite Classix 86

20. Februar 2014

Vor einigen Tagen bin ich durch Zufall bei einer TV-Dokumentation hängengeblieben. An das Thema kann ich mich gar nicht mehr so genau erinnern. Plötzlich wurde ich jedoch hellhörig, weil plötzlich einer meiner Alltime-Favourites zu hören war: The Future Sound Of London – Papua New Guinea (1991).

Ich fühlte mich sofort in die Zeit zurückversetzt, in der „The Steve Mason Experience“ regelmäßig auf BFBS zu hören war. Eigentlich sollte ich mal die alten Tapes raussuchen. Dort sind sicher noch einige Schätze verborgen

Luistercijfers Dezember 2013 – Januar 2014

18. Februar 2014

Heute Morgen wurden die Radioeinschaltquoten aus den Niederlanden für den Zeitraum Dezember 2013/Januar 2014 veröffentlicht. RADIO2 war erwartungsgemäß Marktführer in diesem Zeitraum, musste aber im Vergleich zum Vorjahr Einbußen hinnehmen. Relativ dicht dahinter auf Platz 2 3FM, auch der Sender konnte das Ergebnis aus dem Vorjahr nicht halten. Und Sky Radio schaffte es bis auf Platz 3, der Sender konnte im Vergleich zum Vorjahr zulegen. Hier die kompletten Zahlen:

01. Radio 2: 12.3 % (11.6 %)
02. Radio 3FM: 11.8 % (11.7 %)
03. Sky Radio: 11.2 % (10.6 %)
04. Radio 538: 9.3 % (9.6 %)
05. Q-music: 8.0 % (8.4 %)
06. Radio 1: 6.5 % (6.7 %)
07. Radio Veronica: 4.8 % (4.7 % )
08. 100% NL: 3.9 % (3.8 %)
09. Radio 10: 3.5 % (3.4 %)
10. Radio 5: 2.4 % (2.7 %)
11. Radio 4: 1.8 % (1.7 %)
12. SLAM!FM: 1.7 % (1.7 %)
13. Classic FM: 1.5 % (1.4 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.1 % (1.1 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
16. Sublime FM: 0.5 % (0.5 %)
17. Radio 6 soul en jazz: 0.2 % (0.2 %)

[Quelle: radiofreak.nl]

Favourite Five 04/2014

16. Februar 2014

Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter mir. Und bevor es gleich zum gemütlichen Teil des Abends geht, habe ich noch ein Update in Sachen neuer Musik für Euch:

01. Tube & Berger feat. Juliet Sikora – Set It Off
02. Matrix & Futurebound feat. Max Marshall – Control
03. John Martin – Anywhere For You
04. Pulsedriver – Beat Bangs 2.0
05. Paloma Faith – Can’t Rely On You

Favourite Classix 85

13. Februar 2014

Der heutige Classic ist noch gar nicht so alt, er stammt aus dem Jahr 2007. Dicker Dum & Bass von Nu: Tone – System [Matrix & Futurebound RMX].

Matrix & Futurebound sind übrigens aktiver als je zuvor (Remixes, Soloprojekte), um Nu: Tone ist es leider etwas ruhiger geworden.

5 Jahre KICK FM – The Day After

11. Februar 2014

Es war eine sehr lange Sendung und zum Schluß wurde es auch ziemlich anstrengend (könnte unter Umständen an den alkoholischen Getränken gelegen haben): zwischen 18.00 und 4.00 Uhr wurde der 5. Geburtstag von KICK FM feuchtfröhlich und feuchtfröhlich gefeiert. Wie versprochen gab es Rückblicke in die Geschichte des Senders, es gab spontante Live-Auftritte von Martin Garrix (also doch Stargäste, ich wußte es) und viel viel mehr. Hier ein paar optischen Eindrücke:

Ein kleines Best Of (1,5 Stunden) zum Nachhören habe ich zusammengestellt:

Wer sich alle 10 Stunden nochmal anhören möchte, kann das auf meinem Mixcloud-Profil tun. Ist aber eher etwas für starke Nerven. Ob ich noch die Playback-Track-Clips zur Verfügung stelle, weiß ich noch nicht genau. Youtube und Musik ist ja ein Thema für sich. Auf die nächsten 5 Jahre und viele weitere, lustige Stunden mit KICK FM.