BBC Sound Of 2016: Die Nominierungen

Auch in diesem Jahr schauen wieder eltiche DJs, Musikkritiker und -journalisten in die Glaskugel und nominieren 15 Bands und Künstler die die BBC-Reihe „Sound Of 2016“. Im vergangenen Jahr hat diese Jury u.a. Years & Years, Kwabs und James Bay auf ihrer Watchlist, der Rest der Nominierten konnte im Jahr 2015 nicht durchbrechen.

Gestern wurden nun die mit Spannung unter den Musikern erwarteten Nominierungen für „BBC Sound Of 2016“ bekanntgegeben:

– Izzy Bizu
– Blossoms
– Alessia Cara
– Loyle Carner
– Frances
– Jack Garratt
– J Hus
– Dua Lipa
– Mabel
– Billie Marten
– Mura Masa
– NAO
– Rat Boy
– Section Boyz
– WSTRN
[Quelle: bbc.co.uk]


Für mich persönlich ist kein herausragender Name dabei. Interessant finde ich jedoch, dass die Kanadierin Alessia Cara nominiert ist. Das nett zusammengeklaute „Here“ dümpelt seit etwa einem halben Jahr in den unteren Hälften diverser Charts (u.a. auch in Deutschland), ich habe bisher aber noch keine Kritiker gehört die sich wegen ihr überschlagen.

Die fünf wichtigsten Künstler werden Anfang Januar auf BBC Radio 1 bekanntgegeben viele Hintergrundinfos gibt es auf der BBC-Webseite.

2 Antworten to “BBC Sound Of 2016: Die Nominierungen”

  1. Daniela Says:

    Hi. Endlich mal jemand, der bemerkt hat, dass HERE von Alessia Cara zusammengeklaut ist! Ich habe es heute das erste Mal gehört und sofort gedacht: der Basslauf ist von einem anderen Song! Ich komme bloß nicht drauf, von welchem. Kannst Du mir da vielleicht weiterhelfen?
    Danke und Gruß
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: