Posts Tagged ‘Osnabrück’

6 Stunden Gewitter

7. August 2015

Eigentlich sollten die Gewitter in sich zusammenfallen, das Gegenteil war aber der Fall: glatte sechs Stunden hat es die Linie aus Blitz und Donner über Osnabrück ausgehalten:

Seit Mittag ist es wieder trocken und zzt. sogar wolkenlos, dafür aber ziemlich stickig. Heute Nacht kommt die nächste Ladung…

Werbeanzeigen

Osnabrück und der Schnee

1. Februar 2015

In den letzten Tagen hat es zum ersten Mal im Winter 2014/2015 „richtig“ geschneit. Und damit ist der Osnabrücker an sich (also der auf den Straßen) offensichtlich hoffnungslos überfordert. Am Donnerstagabend zog gegen 17.00 Uhr ein Wintergewitter mit Graupel auf. Innerhalb von wenigen Minuten waren die Straßen von Graupelkörnern überzogen, es war also entsprechend glatt. Ist das ein Grund auf offener Strecke – also weitab jeglicher Hindernisse wie Häuser, Kreuzungen, Ampeln, kreuzende Radwege etc. – 25 km/h zu fahren? Offensichtlich ja. Nach dem Gewitter kam der Schnee:


Es kamen einige Zentimeter zusammen. Und es kam auch das was passieren musste: in Osnabrück ging nichts mehr:


Gleiches Spiel am Freitag: morgens gegen 6.00 Uhr schneite es schon ganz ordentlich…


… und das sollte es auch den halben Vormittag tun. Und auch hier brach der Verkehr in Osnabrück und Umgebung komplett zusammen. Dank des Treibhauseffektes waren die Winter in den letzten Jahren eher harmlos. Oder ist das evtl. der Grund warum keiner mehr halbwegs zügig und trotzdem umsichtig fahren kann? Für mich nicht nachvollziehbar. Mittlerweile herrscht übrigens wieder Tauwetter, von der weißen Pracht ist nur noch gefühlt ein Drittel vorhanden. Kommt meiner Meinung nach auch sechs Wochen zu spät.

Dritter Schnee in Osnabrück

18. Januar 2015

Zugegeben: die ersten beiden Schneekatastrophen im Winter 2014/2015 habe ich verschlafen. Heute Morgen gab es aber auch mal nach 8.00 Uhr nennenswerten Schneefall über Osnabrück:

Bleibt noch zu erwähnen, dass der Schnee nach 12.00 hr schon wieder geschmolzen war. Allerdings soll es in den nächsten Tagen mit Höchsttemperaturen knapp über 0°C etwas winterlicher werden als in den letzten Wochen.

Goldener Oktober 2014

19. Oktober 2014

Kein Eintrag? Doch:


Für alls Instagram-Fans:

Technische Daten: 22°C, herrlich. Sonst noch was?

Umgestaltung Neumarkt Osnabrück (Stand: 27.08.2014)

27. August 2014

Seit dem letzten Besuch sind eigentlich zu viele Wochen vergangen. Heute habe ich das ausnahmsweise mal schöne Wetter genutzt und neue Fotos von der Umgestaltung des Osnabrücker Neumarkts angefertigt. Der Tunnel ist mittlerweile so gut wie nicht mehr sichtbar:

Weitere Fotos folgen.

Ein gaaaanz bischen Winter in Osnabrück

21. Januar 2014

Während Ostdeutschland (endlich?) mit skandinavischer/sibierischer Kälte zu kämpfen hat, hält sich im Westen noch wärmere Atlantikluft auf. Osnabrück liegt vmtl. etwa an der Grenze zwischen warum und kalt. Heute Morgen gegen 6.30 Uhr zeigte das Außenthermometer 0°C an:

Gegen Nachmittag gab es dann eine Mischung aus Schnee und Graupel, einige höher gelegene Stadtteile Osnabrücks waren weiß. Und damit verschwanden auch wieder die Fahrkünste von etwa 70% der anderen Autofahrer.

LEICHTER SCHNEEFALL BEI +1°C SIND NICHT GLEICHZUSETZEN MIT BLITZEIS!

Auf den Autos liegt eine leichte Schicht aus Eis und Schnee, lässt sich auf Fotos aber kaum erkennen. Daher auch keine „Beweise“.