Posts Tagged ‘sky radio’

Luistercifers Mai-Juni 2015

5. August 2015

Gestern wurden die neusten Einschaltquoten der niederländischen Radiosender veröffentlicht. Im Zeitraum Mai/Juni 2015 waren nur Privatsender in den Top 3, der erste öffentlich-rechtliche Sender befand sich auf Platz 4. Hier alle Zahlen:

01. Radio 538: 12.1 % (12.1 %)
02. Sky Radio: 9.6 % (9.7 %)
03. Q-music: 9.4 % (8.8 %)
04. NPO 3FM: 9.2 % (9.1 %)
05. NPO Radio 2: 7.8 % (8.2 %)
06. NPO Radio 1: 6.7 % (6.7 %)
07. Radio 10: 5.1 % (5.0 %)
08. Radio Veronica: 4.3 % (4.2 %)
09. 100% NL: 4.0 % (4.1 %)
10. NPO Radio 5: 3.1 % (2.8 %)
11. SLAM!FM: 2.1 % (1.9 %)
12. NPO Radio 4: 1.7 % (1.8 %)
13. Classic FM: 1.7 % (1.8 %)
14. Sublime FM: 0.7 % (0.7 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
16. NPO Radio 6 Soul en Jazz: 0.4 % (0.4 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers März-April 2015

19. Mai 2015

Die neusten Radioeinschaltquoten aus den Niederlanden wurde heute Morgen veröffentlicht. Beleuchtet wurde der Zeitraum März-April 2015, Radio 538 bleibt in diesem Zeitraum Marktführer und konnte seine Pole Position sogar noch um 0,3% ausbauen. Ansonsten hab es relativ wenig Verschiebungen, hier alle Zahlen im Detail:

01. Radio 538: 12.2 % (11.9 %)
02. Sky Radio: 9.7 % (9.7 %)
03. NPO 3FM: 9.1 % (8.9 %)
04. NPO Radio 2: 8.8 % (8.7 %)
05. Q-music: 8.7 % (8.5 %)
06. NPO Radio 1: 6.9 % (7.0 %)
07. Radio 10: 4.7 % (5.0 %)
08. Radio Veronica: 4.5 % (4.5 %)
09. 100% NL: 4.1 % (4.0 %)
10. NPO Radio 5: 3.0 % (3.1 %)
11. Classic FM: 1.9 % (2.1 %)
12. NPO Radio 4: 1.9 % (2.0 %)
13. SLAM!FM: 1.5 % (1.7 %)
14. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.8 %)
15. Sublime FM: 0.7 % (0.7 %)
16. NPO Radio 6 Soul en Jazz: 0.5 % (0.5 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercifers Oktober-November 2014

23. Dezember 2014

Heute Morgen wurden die niederländischen Radioeinschaltquoten für den Zeitraum Oktober/November veröffentlicht. Q-music konnte sich in diesem Zeitraum an Sky Radio und NPO 3FM vorbeimogeln und befindet sich nun auf dem Platz 2 im Radio-Ranking. Die Top 4 ist relativ dicht beeinander, hier alle Zahlen:

01. Radio 538: 11.4 % (11.7 %)
02. Q-music: 9.9 % (9.7 %)
03. Sky Radio: 9.7 % (10.1 %)
04. NPO 3FM: 9.6 % (10.0 %)
05. NPO Radio 2: 8.8 % (8.8 %)
06. NPO Radio 1: 7.0 % (7.1 %)
07. Radio Veronica: 4.3 % (4.3 %)
08. Radio 10: 4.2 % (4.4 %)
09. 100% NL: 4.1 % (4.1 %)
10. NPO Radio 5: 3.3 % (2.6 %)
11. NPO Radio 4: 2.2 % (2.0 %)
12. Classic FM: 1.7 % (1.5 %)
13. SLAM!FM: 1.6 % (1.6 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.2 % (1.1 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.7 %)
16. Sublime FM: 0.5 % (0.7 %)
17. NPO Radio 6: 0.4 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers August-September 2014

22. Oktober 2014

Bereits gestern wurden die neuen Einschaltquoten der niederländischen Radiosender aus dem Zeitraum August/September 2014 veröffentlicht. Radio 538 konnte seine Pole Position ausbauen und Q-music schleicht sich so langsam in Richtung Top 3. Hier die Details:

01. Radio 538: 11.5 % (11.1 %)
02. NPO 3FM: 9.9 % (10.2 %)
03. Sky Radio: 9.7 % (9.7 %)
04. Q-music: 9.4 % (9.0 %)
05. NPO Radio 2: 8.7 % (8.9 %)
06. NPO Radio 1: 7.2 % (7.7 %)
07. Radio 10: 4.4 % (4.2 %)
08. Radio Veronica: 4.1 % (4.1 %)
09. 100% NL: 4.0 % (3.9 %)
10. NPO Radio 5: 2.6 % (2.5 %)
11. NPO Radio 4: 2.0 % (1.9 %)
12. SLAM!FM: 1.6 % (1.7 %)
13. Classic FM: 1.5 % (1.5 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.2 % (1.4 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.9 % (0.8 %)
16. Sublime FM: 0.8 % (0.6 %)
17. NPO Radio 6: 0.2 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Juni-Juli 2014

2. September 2014

Heute Morgen wurden die niederländischen Radio-Einschaltquoten aus dem Zeitraum Juni/Juli 2014 veröffentlicht. Radio 1 konnte erwartungsgemäß einen großen Sprung nach Oben machen. Neben der weltpolitischen Nachrichtenlage (Abschuß des Passagierflugzeuges über der Ukraine mit vielen Niederländern an Bord) spielen hier auch Sportereignisse wie Fußball-WM und die Tour de France eine große Rolle. Die Details:

01. Radio 538: 11.7 % (11.5 %)
02. Radio 3FM: 10.3 % (10.5 %)
03. Sky Radio: 9.5 % (9.6 %)
04. Q-music: 9.2 % (8.8 %)
05. Radio 2: 8.5 % (8.7 %)
06. Radio 1: 7.9 % (7.1 %)
07. Radio Veronica: 4.2 % (4.6 %)
08. Radio 10: 4.2 % (4.4 %)
09. 100% NL: 3.9 % (3.9 %)
10. Radio 5: 2.8 % (2.9 %)
11. Radio 4: 1.8 % (1.8 %)
12. SLAM!FM: 1.7 % (1.8 %)
13. Classic FM: 1.4 % (1.5 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.2 % (1.0 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.8 %)
16. Sublime FM: 0.5 % (0.6 %)
17. Radio 6 soul en jazz: 0.3 % (0.2 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers April-Mai 2014

24. Juni 2014

Heute Morgen gab es wieder frische Zahlen aus den Niederlanden. Ordentlich aufwärts ging es für Radio 10 und 3FM, 3FM konnte sich von Platz 3 auf Platz 2 hocharbeiten. Hier die Zahlen im Detail:

01. Radio 538: 10.9 % (11.1 %)
02. Radio 3FM: 10.2 % (9.8 %)
03. Sky Radio: 10.1 % (10.2 %)
04. Radio 2: 8.5 % (8.8 %)
05. Q-music: 8.4 % (8.6 %)
06. Radio 1: 7.0 % (7.2 %)
07. Radio Veronica: 4.7 % (4.5 %)
08. Radio 10: 4.5 % (3.9 %)
09. 100% NL: 4.2 % (4.4 %)
10. Radio 5: 2.9 % (2.8 %)
11. Radio 4: 1.9 % (1.8 %)
12. SLAM!FM: 1.8 % (1.6 %)
13. Classic FM: 1.5 % (1.6 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.1 % (1.2 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.9 %)
16. Sublime FM: 0.6 % (0.7 %)
17. Radio 6 soul en jazz: 0.3 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Luistercijfers Januar – Februar 2014

18. März 2014

Heute Morgen wurden die neusten Zahlen veröffentlicht. Im Zeitraum gab es ein Kopf an Kopf-Rennen zwischen Radio 538 und Sky Radio, 538 hatte mit 0,1% die Nase vorn. Hier die kompletten Cijfers:

01. Radio 538: 10,61 % (9,3 %)
02. Sky Radio: 10,60 % (11,2 %)
03. 3FM: 10,3 % (11,8 %)
04. Radio 2: 9,1 % (12,3 %)
05. Q-music: 8,5 (8,0 %)
06. Radio 1: 7,3 % (6,5 %)
07. Radio Veronica: 5,0 % ( 4,8 %)
08. 100% NL: 4,1 % (3,9 %)
09. Radio 10: 3,4 % (3,5 %)
10. Radio 5: 2,9 % (2,4 %)
11. Radio 4: 1,9 % (1,8 %)
12. Slam!FM: 1,7 % (1,7 %)
13. Classic FM: 1,6 % (1,5 %)
14. Arrow Classic Rock: 1,1 % (1,1 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0,7 % (0,7 %)
16. Sublime FM: 0,6 % (0,5 %)
17. Radio 6 Soul en Jazz; 0,3 % (0,2 %)
[Quelle: radio.nl]

Luistercijfers Mai-Juni 2013

6. August 2013

Heute Morgen wurden die monatlichen Einschaltquoten der niederländischen Radiostationen veröffentlicht, In diesem Zeitraum konnte sich Sky Radio mit einem Marktanteil von 10,5% auf Platz 2 behaupten, der Marktführer 538 musste Anteile abgeben und liegt mit einem Anteil von 11,0% nicht weit vom 2. Platz entfernt. Und auch 3FM (Platz 3) liegt mit 10,0% relativ dicht hinter den ersten beiden Plätzen. Hier die Details:

01. 538: 11.0 % (10.9 %)
02. Sky Radio: 10.5 % (10.2 %)
03. Radio 3FM: 10.3 % (10.0 %)
04. Radio 2: 8.0 % (8.2 %)
05. Q-music: 7.9 % (7.6 %)
06. Radio 1: 6.9 % (7.2 %)
07. Radio Veronica: 5.9 % (5.8 %)
08. 100% NL: 4.6 % (4.5 %)
09. Radio 10 Gold: (2.7 % (2.7 %)
10. Radio 5: 2.6 % 2.4 %)
11. Slam!FM: 2.1 % (2.0 %)
12. Radio 4: 1.6 % (1.7 %)
13. Classic FM: 1.5 % (1.9 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.0 % (1.1 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.7 % (0.7 %)
16. SubLime FM: 0.6 % (0.5 %)
17. Radio 6 soul en jazz: 0.4 % (0.4 %)
[Quelle: radiofreak.nl]

Radio 10 Gold hält sich übrigens trotz der eingeschränkten (mobilen) Verbreitungswege stabil auf Platz 9. In ein paar Monaten (nach dem Start der Verbreitung über die Kette „Kavel A7“) wird sich zeigen ob mehr Hörer zu diesem Sender umschalten.

Luistercifers November-Dezember 2011

4. Februar 2012

Zum Ende des Jahres wurdem die Radioeinschaltquoten in den Niederlanden nochmal ordentlich durcheinander gebracht. Sonderaktionen wie die „Top 2000“ auf RADIO2, „Serious Request“ auf 3FM oder Nonstop Weihnachtsmusik auf SkyRadio sorgen für eine Umverteilung der „Machtverhältnisse“. So auch im letzen Monat:

01. Radio 2: 13.1 % (9.3 %)
02. Radio 3FM: 10.8 % (9.6 %)
03. Radio 538: 10.8 % (12.2 %)
04. Sky Radio: 9.1 % (8.1 %)
05. Radio 1: 6.2 % (6.9 %)
06. Q-music: 6.1 % (7.0 %)
07. Radio Veronica: 5.3 % (5.7 %)
08. 100%NL: 4.2 % (4.2 %)
09. Radio 5: 3.1 % (3.2 %)
10. Radio 10 Gold: 2.4 % (2.6 %)
11. Slam!FM: 2.3 % (2.4 %)
12. Radio 4: 1.9 % (1.9 %)
13. Classic FM: 1.8 % (1.9 %)
14. Arrow Classic Rock: 1.0 % (1.2 %)
15. BNR Nieuwsradio: 0.8 % (0.8 %)
16. Arrow Jazz FM: 0.5 % (0.6 %)
17. Radio 6 soul en jazz: 0.3 % (0.3 %)
[Quelle: radiofreak.nl]